netcup Hintergrundcheck

Auf ihrer eigenen Website nennt netcup.de folgende Gründungsdaten (abgerufen am 13.03.2019):

Ohne Datum – „fünf Jahre als Einzelunternehmen von Dipl.-Ing. (BA) Felix Preuß geführt“
01. Januar 2007 – Preuß und Werner GbR
20. November 2008 – netcup GmbH mit Sitz in Karlsruhe
16. November 2016 – Erwerb durch die österreichische Anexia  (Mitteilung datiert vom 16.11.21016, abgerufen am 13.03.2019).
Weiterführende Informationen nennt das netcup-Impressum.

Größe des Unternehmens:
Die Kundenzahl wird auf der Website von netcup mit „knapp 50.000“ angeben, laut einem Forenposting des Herrn Preuß dürften es nun knapp 100.000 sein, wobei nicht bekannt ist, wie viele davon tatsächlich aktiv sind. Im Zeitpunkt des Erwerbs im Jahr 2016 beziffert Anexia in obgenannter Pressemitteilung 40.000 Kunden und 60.000 Domains. Das Verhältnis von Privatkunden und gewerblichen Kunden sei im Zeitpunkt der Übernahme „ausgeglichen“ gewesen.

weiterführende Artikel zu Anexia

„In unserer Branche herrscht Krieg“, Matthias Auer , „Die Presse“

Alle Angaben ohne Gewähr.

Ein Gedanke zu „netcup Hintergrundcheck“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.